Stellenausschreibung Digital Media and Web-Support

Der gemeinnützige Verein Global Energy Solutions e.V. wurde im August 2020 mit Un-
terstützung des Forschungsinstituts für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung/n
(FAW/n) in Ulm gegründet, um Lösungen zur Bewältigung der globalen Herausforderun-
gen im Energie- und Klimabereich zu entwickeln. Der Verein finanziert seine Projektarbeit
u. a. aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Ent-
wicklung (BMZ) sowie anderer öffentlicher Einrichtungen und wird von diversen Industrie-
unternehmen wie der Robert Bosch GmbH und der Porsche AG unterstützt. Dem namhaf-
ten Kuratorium steht Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker vor.

Stichworte zum Themenspektrum sind u.a.: Klimaneutralität, Erneuerbares Energie-
system, grüner Wasserstoff/grünes Methanol, Nature-based Solutions, CO2-Bewertung
und -Bilanzierung, branchenübergreifende und internationale Zusammenarbeit. Mehr In-
formationen dazu und über den Verein finden Sie unter www.global-energy-solutions.org.

Für unseren Bereich Kommunikation und Digitales suchen wir ab sofort:


Digital Media and Web-Support (w/m/d)
Hilfskraft (10 Wochenstunden); Flexibler Arbeitsort

 

VERANTWORTUNGSBEREICHE
• Betreuung der vereinseigenen Webseite (aktuell WordPress)
• Unterstützung bei der Herausgabe des monatlichen Newsletters
(inklusive Übersetzung ins Englische, integriertes Newsletter-Tool auf der Webseite)
• Mitarbeit im Bereich Redaktion und breitere Kommunikation

IHR PROFIL
• Studium im Bereich der Medieninformatik o. ä. erwünscht
• Kenntnisse im Bereich Webadministration und im Umgang mit digitalen Medien
• Kreatives Potential zur grafischen Weiterentwicklung des Webauftritts
• Teamfähigkeit und eigenständiges, anwendungs- sowie lösungsorientiertes Arbeiten
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Flexibilität in Bezug auf Arbeitsabläufe
• Handlungsorientierung und Umsetzungsstärke

WIR BIETEN IHNEN
• Interdisziplinäres Arbeiten mit erfahrenen Expertinnen und Experten
• Praktische, anwendungs- und lösungsorientierte Arbeitsweise
• Gestaltungsmöglichkeiten an der Schnittstelle von Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und
Zivilgesellschaft
• Flexibles Arbeitsumfeld

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung in einem PDF mit Anschrei-
ben, Lebenslauf, Kontaktdaten, Arbeitszeugnissen und Referenzen sowie mögli-
chem Starttermin an Herrn Bert Beyers unter der E-Mail-Adresse: office@global-energy-
solutions.org.

Mehr Informationen über Global Energy Solutions finden Sie unter www.global-energy-
solutions.org.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns ebenfalls gerne unter o. g. Email-Adresse oder vereinba-
ren Sie einen Telefontermin unter +49 731 85071282.