Wir in den Medien

Hier finden Sie Presseberichte, Interviews und weitere Veröffentlichungen externer Dritter über den Verein Global Energy Solutions e.V.

Methanol als zentraler Baustein einer Tragfähigen Energiezukunft

Gastkommentar von Prof. Dr. Dr. Dr. h. c. Franz Josef Radermacher Deutschland fokussiert sich im Kampf gegen den Klimawandel zu sehr auf nationale Ziele (Klima-Nationalismus). Diese sind im globalem Kontext jedoch wenig relevant. Dieser Fokus führt zu ungünstigen Strategien, etwa in den Bereichen grüner Strom, grüner Wasserstoff und Synthetische Kraftstoffe. Alle Überlegungen sind beherrscht durch Knappheit und zu hohen Kosten.… Weiterlesen »Methanol als zentraler Baustein einer Tragfähigen Energiezukunft

Ehrung für Prof. Walter Leitner, Kuratoriumsmitglied von GES

Prof. Leitner ist für den Europäischen Erfinderpreis des Europäischen Patentamtes für die Entwicklung einer neuen Technik zur Verwendung von CO2 nominiert. Er ist Leiter der „Technischen Chemie und Petrolchemie“ an der RWTH Aachen und Direktor am Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion in Mühlheim/Ruhr. Das von ihm mitentwickelte neue Verfahren verwendet chemische Katalysatoren, um aus CO2 zusammen mit herkömmlichen Rohstoffen nachhaltige Kunststoffe… Weiterlesen »Ehrung für Prof. Walter Leitner, Kuratoriumsmitglied von GES

Radermacher: Deutschlands Klima-Nationalismus wird der Welt nicht helfen

Deutschland fokussiert sich im Kampf gegen den Klimawandel zu sehr auf nationale Ziele und Maßnahmen. Die sind im globalen Kontext jedoch kaum relevant. Das ist die Auffassung von Franz Josef Rademacher, Vorstandsmitglied von Global Energy Solutions. Die deutsche und die europäische Klimapolitik nähmen einflussreiche globale Entwicklungen kaum zur Kenntnis, etwa die Bevölkerungsentwicklung. Bis zum Jahr 2050 werden etwa 2,5 Milliarden… Weiterlesen »Radermacher: Deutschlands Klima-Nationalismus wird der Welt nicht helfen

Klaus Töpfer, Mitglied des Kuratoriums von Global Energy Solutions, setzt auf die Kreislaufwirtschaft

Klaus Töpfer hat einen globalen Blick. Acht Jahre lang war er in Nairobi Exekutivdirektor der UNEP, dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen. „Wir wissen so viel über den Stand des Klimas und über Lösungsmöglichkeiten“, sagt Töpfer. „Darin ist ganz sicherlich Wasserstoff und sind synthetischen Kraftstoffe und Methanol und anderes extrem bedeutsam.“ Dafür sprechen laut Töpfer auch die Wasserstoff-Initiative der Bundesregierung und… Weiterlesen »Klaus Töpfer, Mitglied des Kuratoriums von Global Energy Solutions, setzt auf die Kreislaufwirtschaft

Ulmer Verein kämpft für grüne Energie-Anlagen in Nordafrika

Quelle: Augsburger Allgemeine | Den Initiatoren um den Ulmer Professor Franz Josef Radermacher geht es um Klimaschutz und Entwicklungshilfe. Oberbürgermeister Gunter Czisch sieht auch Chancen für die Region. Ein Ulmer Verein will internationale Investoren ermutigen, Milliardenbeiträge in die Produktion von grüner Energie zu investieren. Derartige Anlagen könnten in Nordafrika entstehen und große Mengen an grünem Strom, grünem Wasserstoff und grünem… Weiterlesen »Ulmer Verein kämpft für grüne Energie-Anlagen in Nordafrika

Die Rettung des Weltklimas beginnt in Ulm

Quelle: Unser Ulm | Global Energy Solutions, so nennt sich der am letzten Donnerstag in Ulm gegründete Verein. Zur Aufgabe gemacht hat er sich die weltweite Klimaneutralität. Globale Lösungen für die vorherrschenden Energie-, Klima- und Entwicklungsfragen sollen auf den Weg gebracht werden. Einschränkungen beim Wohlstand sowie eine weitere Verarmung einzelner Länder soll es dabei nicht geben. Das hoch gesteckte Ziel… Weiterlesen »Die Rettung des Weltklimas beginnt in Ulm

Neue Hoffnung Methanol

Quelle: E&M | Der Verein “Global Energy Solutions” will vor allem das Thema Methanol aus erneuerbaren Energien in die internationale Klimapolitik einbringen. Unterstützt wird er von der Politik. Für eine klimafreundliche Energiepolitik “brauchen wir unglaubliche Mengen an grünen Strom, der zugleich bezahlbar ist”, sagte Prof. Franz Josef Radermacher, Vorstandsmitglied der Global Energy Solutions, bei der Gründungsveranstaltung der Organisation am 28.… Weiterlesen »Neue Hoffnung Methanol

Global Energy Solutions: Verein gründet sich im Ulmer Rathaus

Quelle: Stadt Ulm | Globale Energielösungen als mögliche Wege zu einer Klimaneutralität für die ganze Welt – das will ein Verein in Ulm, der am Donnerstag im Ulmer Rathaus gegründet wurde. Der neue Verein in Ulm will sich um weltweite Energie-, Klima- und Entwicklungsfragen kümmern. Der Verein “Global Energy Solutions” versucht, einen Weg aufzuzeigen, wie Klimaneutralität für die ganze Welt… Weiterlesen »Global Energy Solutions: Verein gründet sich im Ulmer Rathaus

„Grüner Wasserstoff ist das Öl der Zukunft“

Quelle: Südwest Presse | Vertreter aus Wissenschaft und Industrie gründen in Ulm den Verein „Global Energy Solutions“ zur Erforschung synthetischer Kraftstoffe. In den vergangenen zehn Jahren wurden in Afrika so viele Kohlekraftwerke gebaut, wie in Europa in den letzten 100 Jahren. Doch damit ist die Entwicklung noch lange nicht beendet. Weltweit entstehen so viele und größere Kraftwerke, die Kohle zur… Weiterlesen »„Grüner Wasserstoff ist das Öl der Zukunft“

Neuer Verein sucht Lösungen für Energiefragen

Quelle: Regio-TV | Auch im Schwaben-Journal von Regio-TV vom 27.08. wurde über die Gründung von Global Energy Solutions e.V. berichtet. (Ab Minute 3:45.)