Artikel

Kurzmeldungen Mai 2022

6. Mai 2022

An dieser Stelle greifen wir Nachrichten der letzten Wochen auf, die aus Sicht von GES Hoffnung geben, weil sie Bausteine einer möglichen globalen Lösung enthalten und / oder dazu beitragen, einen realistischen Blick auf die vor uns liegenden Herausforderungen zu entwickeln. Nach dem russischen Angriff auf die Ukraine wollen sich europäische Staaten unabhängiger von russischen […]

Mehr

GES-Factsheet: Carbon Capture and Storage / Usage (CCS / CCU)

6. Mai 2022

Unser Fazit: CCS und CCU sind wichtige Instrumente im Kampf gegen die Klimakrise und stellen Chancen dar, die genutzt werden sollten. Derzeit werden jährlich 150 Millionen Tonnen CO2 aus der Atmosphäre entfernt. Im Jahr 2050 muss es ein Vielfaches sein, wenn – wie zu erwarten – fossile Brennstoffe weiter genutzt werden und zugleich die CO2-Belastung […]

Mehr

Update Strategy Statement: Dii Desert Energy – Global Energy Solutions

6. Mai 2022
,

Die Energiewelt hat sich in den letzten Monaten deutlich verändert. Als Folge des Kriegs in der Ukraine liegt der Fokus in der öffentlichen Diskussion zunehmend auf dem Thema Energiesicherheit. Der Import von fossilen Energieträgern aus Russland stellt (aktuell) keine Option mehr dar. Die Suche nach Alternativen ist in vollem Gange. Dadurch bekommen auch die Erneuerbaren […]

Mehr

Osterpaket: Strom wird noch teurer

6. Mai 2022

Der Anteil der Erneuerbaren bei der Stromerzeugung in Deutschland soll 2030 mindestens 80 Prozent betragen. Das ist ein zentrales Versprechen des sogenannten Osterpakets, das Wirtschaftsminister Robert Habeck vorgestellt hat. GES hat nachgerechnet – und kommt zu dem Ergebnis: Das Ziel kann nicht erreicht werden. Allenfalls erheblich später, im Jahr 2035. Leider gibt es in dem […]

Mehr

Interview Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW)

1. April 2022

Der GdW verantwortet rund 60 Millionen Mietwohnungen in Deutschland. Auch diese Wohnungen müssen, gesetzlich vorgeschrieben, bis 2045 klimaneutral beheizt werden. Bisher setzt die Wohnungswirtschaft vor allem auf Wärme aus Verbundnetzen und auf Gas. Sollten nun in Zukunft mehr Gebäude per Wärmepumpe beheizt werden, auch weil es nicht ausreichend Gas gibt, stellen sich viele neue Fragen. […]

Mehr

Positionspapier des Kuratoriums von Global Energy Solutions

1. April 2022
,

Ein Auszug: „Wir begrüßen das vom Verein verfolgte flexible Kreislaufmodell, in dem nicht die fossilen Energieträger per se als Kernproblem benannt werden, sondern die Verbrennung dieser fossilen Energieträger in einer Weise, dass CO2 in die Atmosphäre gelangt. Das muss so weitgehend wie möglich verhindert werden. Daher stehen technische Kreisläufe im Vordergrund, die immer mit einem […]

Mehr

Strategy Statement: Dii Desert Energy – Global Energy Solutions

1. April 2022
,

Dii Desert Energy ist die Nachfolgeorganisation von Desertec. Dii und GES verbindet eine ähnliche Sicht auf die globale Energiewende. Ein Zitat aus dem gemeinsamen Papier: „Global Energy Solutions und Dii Desert Energy setzen nicht nur auf grünen Strom, sondern auch auf die Umwandlung in Wasserstoff und seine Derivate. Außerdem können flüssige organische Wasserstoffträger (LOHC) eine […]

Mehr

GES-Hintergrundpapier: Reduktion von CO2-Emissionen. Technik, Kosten und Herausforderungen

1. April 2022

In den Boden statt in die Atmosphäre, das ist das Prinzip von Carbon Capture and Storage (CCS). Das bei industriellen Prozessen anfallende CO2 wird abgeschieden, konzentriert und zum Beispiel in Kavernen verpresst. International gilt dies als sichere Methode, um CO2 umweltverträglich einzulagern. Ein weiteres Verfahren ist das Verpressen von in Wasser gelöstem CO2. Das CO2 […]

Mehr

Kurzmeldungen April 2022

1. April 2022

An dieser Stelle greifen wir Nachrichten der letzten Wochen auf, die aus Sicht von GES Hoffnung geben, weil sie Bausteine einer möglichen globalen Lösung enthalten und / oder dazu beitragen, einen realistischen Blick auf die vor uns liegenden Herausforderungen zu entwickeln. Was sind die Folgen des Kriegs in der Ukraine für die Bewältigung des Klimawandels? […]

Mehr

Grüner Strom und Wasserstoff – das deutsche Energiesystem 2050

4. März 2022

Thomas Unnerstall ist Berater in Energiefragen, Autor und Mitglied von Global Energy Solutions. Im Interview skizziert er die Zukunft des deutschen Strom- und Energiesystems bis 2050. Nach dem Ausphasen der deutschen AKW in diesem Jahr und dem geplanten Abschalten der Kohlekraftwerke würden Gaskraftwerke immer wichtiger. Nach Ansicht von Thomas Unnerstall werden sie im Jahr 2050 […]

Mehr
Nach oben