Artikel

Kurzmeldungen Januar 2024

29. Dezember 2023

An dieser Stelle greifen wir Nachrichten der letzten Wochen auf, die aus Sicht von GES Hoffnung geben, weil sie Bausteine einer möglichen globalen Lösung enthalten und / oder dazu beitragen, einen realistischen Blick auf die vor uns liegenden Herausforderungen zu entwickeln. Das Wirtschaftsministerium hat einen „Fahrplan zur Erreichung eines sicheren und robusten Betriebs des zukünftigen […]

Mehr

Franz Josef Radermacher Green Innovator 2023

1. Dezember 2023
,

Professor Franz Josef Radermacher von GES hat den Ehrenpreis Green Innovator 2023 erhalten. Ausgezeichnet wurde er für die Erarbeitung der GES Referenzlösung, zusammen mit seinem Team. Im Hinblick auf Batterie-Elektrik sagte der Wissenschaftler: „Man kann eigentlich nur den Kopf schütteln, […] aber wir haben ja sogar Leute, die meinen, sie müssten LKWs mit fünf Tonnen […]

Mehr

Grünes Ammoniak aus Norwegen

1. Dezember 2023

Carlos Lange verantwortet den Bereich grüne Energie Europa von Fortescue Future Industries (FFI) Der australische Konzern ist der weltweit viertgrößte Produzent von Eisenerz. Ziel ist es, CO2 im Bergbau und der eigenen Wertschöpfungskette auf Null zu bringen. Im Interview berichtet Carlos Lange von Projekten zur Produktion von grünem Strom und grünen Energieträgern. In Norwegen zum […]

Mehr

Kurzfassung der GES Referenzlösung

1. Dezember 2023

Das sind unsere wichtigsten Botschaften: Eine Kurzfassung der GES Referenzlösung findet sich ab sofort auf unserer Website.

Mehr

Kurzmeldungen Dezember 2023

1. Dezember 2023

An dieser Stelle greifen wir Nachrichten der letzten Wochen auf, die aus Sicht von GES Hoffnung geben, weil sie Bausteine einer möglichen globalen Lösung enthalten und / oder dazu beitragen, einen realistischen Blick auf die vor uns liegenden Herausforderungen zu entwickeln. Wie es mit der Klima- und Energiepolitik in Deutschland weitergeht, ist derzeit völlig offen. […]

Mehr

GES auf dem Vienna Energy & Climate Forum 2023

20. November 2023

Global Energy Solutions hat am 3. November auf dem International Vienna Energy & Climate Forum 2023 seine Referenzlösung präsentiert. Christof von Branconi, der Vorstandsvorsitzende von GES, erläuterte in seiner Präsentation die Grundzüge des Konzepts. Drei internationale Expertinnen des Counsel for the Energy Transition und Franz Josef Radermacher kommentierten. Die Moderation hatte Tobias Orthen. Die Veranstaltung […]

Mehr

Schlüsseltechnologie Carbon Capture

1. November 2023

Friedbert Pflüger ist Gesellschafter und Geschäftsführer des Clean Energy Forums (CEF). Er hält Carbon Capture für eine Schlüsseltechnologie in der Bekämpfung des Klimawandels. Die Welt sei so energiehungrig, dass die Nachfrage mit Erneuerbaren alleine nicht zu decken sei. Deshalb hätten Kohle, Gas und Öl noch eine weite Strecke vor sich. Und da gelte: besser mit […]

Mehr

CEF-Studie: Carbon Management

1. November 2023

Wir verweisen an dieser Stelle auf die von Friedbert Pflüger herausgegebene Studie des Clean Energy Forums Carbon Management, mit Beiträgen von Prof. Hans-Joachim Kümpel, Prof. Franz Josef Radermacher von GES und Prof. Reinhard Hüttl.

Mehr

GES Policy-Empfehlungen

1. November 2023

Wir möchten einen Weg aufzeigen, wie die Menschheit zwischen 2050 und 2070 ein Leben in Freiheit mit angemessenem Wohlstand in sozialer Balance, intakter Umwelt und stabilem Klimasystem erreichen kann. Das ist ein großer Anspruch. Wir glauben, in unserem Bericht im Rahmen des Projekts Global Energy Perspektives einen möglichen Weg aufgezeigt zu haben. Wenn es eine […]

Mehr

GES Studie zu Antriebsformen für schwere Lkw

1. November 2023

In der Europäischen Union ist der Schwerlastverkehr für etwa ein Drittel der Emissionen des Straßenverkehrs und damit für sechs Prozent der CO2-Emissionen verantwortlich. Eine entscheidende Frage ist, wie klimaneutrale Lkw in Zukunft angetrieben werden können. Ein Auszug aus der Studie: „In naher Zukunft wird voraussichtlich über die Batterieelektrik und die Bereitstellung von Strom über Oberleitungen […]

Mehr
Nach oben